HUNDEFÜHRERSCHEIN

Wir bereiten dich vor!

Hundehalter in Deutschland und Österreich können zurzeit zwischen vielen verschiedenen Hundeführerscheinen und Prüfungen wählen, um sich als Team mit ihrem Hund überprüfen zu lassen. Der BVZ-Hundetrainer e.V. bietet mit seinem Hundeführerschein eine hochwertige Prüfung, die nicht nur einem hohen qualitativen Standard entspricht, sondern auch bundesweit einheitlichen und methodenfreien Prüfkriterien unterliegt.

Wir bieten euch einen Vorbereitungskurs, bestehend aus zwei Theorieteilen und 8 Praxisteilen mit anschließender Prüfung an.

Für die Praxis muss der Hund auf alle Alltagssituationen im städtischen und ländlichen Gebiet vorbereitet werden. Er sollte in der Stadt sicher führbar sowie im „Freilaufgebiet“ auch ohne Leine kontrollierbar sein. Es werden Gehorsam und Sozialverträglichkeit des Hundes sowie Hundesachverstand und Fachwissen des Hundehalters überprüft. Gut geschulte Hundehalter können ihren Hund sicher und vorausschauend im öffentlichen Raum führen. Sie helfen, den Hund als angenehmen Begleiter des Menschen in ein positives Licht zu rücken.

Du kannst dich natürlich auch ohne Vorbereitung zur Prüfung anmelden, wenn Du dich sicher mit deinem Hund durch den Alltag bewegen kannst und dich auch theoretisch beim Thema Hund gut auskennst.

In diesem Fall empfehlen wir eine Einzelstunde, in der wir dich und deinen Hund kennen lernen und eine Einschätzung geben können, ob du dich in dem einen oder anderen Bereich ggf. noch gezielter vorbereiten kannst – ob mit oder ohne uns bleibt dir überlassen.

  • Dienstag, 17.09.2024
  • Dienstag, 24.09.2024
  • Dienstag, 01.10.2024*
  • Dienstag, 08.10.2024
  • Dienstag, 15.10.2024
  • Dienstag, 29.10.2024
  • Dienstag, 05.11.2024
  • Dienstag, 12.11.2024
  • Dienstag, 19.11.2024
  • Dienstag, 26.11.2024

Die Prüfungstermine werden mit der Gruppe abgestimmt.

Jeweils um 17:30 Uhr. Die Termine finden teilweise auf dem Hundeplatz, aber hauptsächlich in der Stadt und im Kurpark statt.

*Dieser Tag ist ein Brückentag. Wir besprechen beim Start des Kurses, ob wir an diesem Tag wirklich trainieren oder wir diese Termine hinten dran hängen. Eventuell kann es noch Terminänderungen geben.

Vorbereitungskurs: 230 Euro

Prüfung: 100,00EUR (50,-Theorie/70,-Praxis inkl. Urkunden). Voraussetzung für die Teilnahme an der praktischen Prüfung ist das Bestehen der theoretischen Prüfung.

  • Max. 6 Teilnehmer
  • Mindestalter Teilnehmer: 16 Jahre
  • Haftpflicht, Impfschutz und Mikrochip
  • Hunde dürfen nicht jünger als 1,5 Jahre alt sein bei der Prüfung

ANMELDUNG

Mit der Anmeldung nimmst du an 10 Einheiten teil